Drucken 

Taktwechsel bei der Musikgesellschaft St. Moritz  

 

Nachdem unsere Dirigentin Alexandra Demarmels im Januar 2015 nach neun Jahren aus beruflichen Gründen, den Abschied vom Taktstock bekannt gegeben hatte, machten sich die Verantwortlichen der Musikgesellschaft St. Moritz auf die Suche nach einer Nachfolgerin respektive nach einem Nachfolger. Dazu wurden Kontakte geknüpft und verschiedene „Schnupperdirigate“ durchgeführt. Schlussendlich fiel die Wahl anlässlich der ausserordentlichen Generalversammlung vom 18. Juni 2015 auf Alessandro Pacco. Er ist jung und mit viel Leidenschaft dabei und überzeugte uns von seiner Musikalität. Wir sind glücklich mit ihm einen Dirigenten nach unseren Vorstellungen gefunden zu haben!

Der im Jahre 1984 in Sondrio geborene Alessandro Pacco startete seine musikalische Laufbahn im jungen Alter bei der „Banda Cittadina di Sondrio“. 2013 schloss er sein Master-Studium in „Wind Band Conducting“, unter der Leitung von Franco Cesarini, mit Erfolg ab. Neben seiner neuen Tätigkeit als Dirigent in St. Moritz, ist er als Ausbildner für Posaune in mehreren Formationen im nahen Veltlin und in der Brianza aktiv.

Seit August 2015 ist Alessandro Pacco nun musikalischer Leiter der Musikgesellschaft St. Moritz. Seinen Einstand hatte er ohne längere Vorbereitungsphase bereits am 31. Juli anlässlich der Premiere des Zirkus Nock.

Wir wünschen unserem neuen Dirigenten viel Erfolg im Engadin und viel Freude am Dirigieren. Alexandra Demarmels, welche bis vor kurzem die musikalische Leitung inne hatte und der Musikgesellschaft St. Moritz auch weiterhin als Musikantin treu bleiben wird, wünschen wir viel Erfolg in ihrem Beruf und danken ihr herzlich für ihren grossen Einsatz für die Musik und für die Musikgesellschaft St. Moritz.

Im Namen der Musikgesellschaft St. Moritz

Francesco Crameri, Präsident